Alles aus dem Programmbereich "Fotoschule Plön"

Ereignis in Bildern (16.11.2018, 67/18)

Im Journalismus wird Reportagefotografie eingesetzt, um über Hintergründe in Politik, Kultur und anderen Bereichen von gesellschaftlichem Belang zu berichten. Im privaten Bereich hält sie Familienfeste oder Freizeitaktivitäten im Bild fest und schafft somit eine Erinnerung, im Beruf dokumentiert sie bestimmte Abläufe und Inhalte.
Sie werden sich mit den inhaltlichen und technischen Eigenheiten der Bildberichterstattung für den Beruf und im Privaten auseinandersetzen und reichlich Zeit haben, selbst zu fotografieren.

 

SEMINARINHALTE

• Einführung in die Bereiche der Reportagefotografie in Theorie und Praxis: Porträt, Momentaufnahmen, Landschaftsfotografie, Stills

• Gemeinsame abschließende Bildbesprechung

 

SEMINAR FÜR

• Fotografen mit Grundlagenwissen in der Fotografie.

Bitte mitbringen: Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera, Aufsteckblitz

Mind. 8, max. 16 Teilnehmer

Referent:
Zeit:
Fr., 16.11., 17:00 bis So., 18.11., 14:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 21.09.: 203,00 Euro, danach 223,00 Euro, inkl. Verpflegung, zzgl. ÜN
Buchungsstatus:
Ausreichend Plätze frei