Erlebnis Holsteinische Schweiz

Von der Herzogstadt Plön bis an die Strände der Ostseeküste

Foto: Regina Hermans

Ob das im 17. Jahrhundert entstandene Schlossgebiet mit dem imposanten Schloss direkt über dem See, die wunderschönen Lindenalleen im Schlosspark oder die kleine historische Altstadt mit den engen Twieten - die Herzogstadt Plön bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Lohnenswert sind jedoch auch Ausflüge in die nächste Umgebung der Kreisstadt Plön - sei es in die Rosenstadt Eutin, nach Malente und in die dortige Glasbläserei oder die Schusterstadt Preetz. Und für jene, die ein wenig Großstadtluft schnuppern möchten, bieten sich Ausflüge in die Landeshauptstadt Kiel oder in die Hansestadt Lübeck mit ihrer mittelalterlichen Altstadt an. Selbst Hamburg ist mit dem Auto oder Bus/Bahn in gut 1,5 Stunden zu erreichen.

Rad- und Wanderbegeisterte finden im Naturpark Holsteinische Schweiz mit seinen vielen Rad- und Wanderwegen gleichermaßen optimale Voraussetzungen: Entdecken Sie zum Beispiel das romantische Jagdschlösschen am Ukleisee in der Nähe von Eutin, die mehr als 400 Jahre alte Bräutigamseiche im Dodauer Forst - seit den zwanziger Jahren offizielle Postanschrift für Heiratswillige aus aller Welt - oder auch die vielen holsteinischen Guts- und Herrenhäuser wie Gut Panker bei Lütjenburg.

Nicht nur für Kinder und Familien lohnt sich eine Fahrt an die nahe Ostsee, die in gut 30 Minuten zu erreichen ist. Wagen Sie einen Sprung ins kalte Nass oder lassen Sie sich den Wind am Strand um die Nase wehen. Und dann gibt es auch noch den Erlebnispark Hansa-Park Sierksdorf, die Karl May-Festspiele in Bad Segeberg oder das Freilichtmuseum in Molfsee ....

 

Nähere Informationen und Links zu den Sehenswürdigkeiten in der Region sowie Vorschläge zu Rad- und Ausflugstouren finden Sie auf der Website der Touristinformation Plön.